Warum Politik?

Die Schweiz lebt das Milizsystem und die direkte Demokratie. Beides sind die Eckpfeiler des „Erfolgsmodell Schweiz“. Selbst wenn nicht immer Einigkeit herrscht und unterschiedliche Standpunkte zu hitzigen Diskussionen führen, so ist unsere Heimat und unsere Regierung wesentlich breiter abgestützt als andernorts. Dem gilt es Sorge zu tragen! Auch wenn dies in dieser globalisierten und eng vernetzten Welt nicht immer einfach ist.

Wie Politik?

Sachpolitik und Respekt. Kein Parteigezanke. Aufklärung statt Angstmacherei! Unser Milizsystem bringt den Vorteil, dass in einem Gremium interdisziplinäre Fähigkeiten vorhanden sind. Diese Ressource gilt es einzusetzen, um sachlich Lösungen zu entwerfen. Aktuelle und zukünftige Probleme erfordern kreative und mutige Ideen, die ohne Verurteilung geäussert werden dürfen. Ganz nach dem Motto: weniger Politik in der Politik. Man muss auch von der Vorstellung wegkommen, dass eine Lösung immer eine endgültige Lösung sein soll. Ich halte viel mehr von einer gemeinsamen Strategie, die man «Step-by-step» verfolgt und allenfalls auch mal einen Schritt zurück macht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.